Skip to main content

Joomla! 4.0 (5.0)

Ich bin jetzt seit über 9 Jahre mit Joomla! beschäftigt und freue mich auf die 5er Version.

Leider sind immer noch uralte Webseiten online, welche ein hohes Risiko für den Betreiber darstellen. Davon abgesehen sind solche Seiten selten für das Handy optimiert.

So richtig interessant wird das neue Joomla! allerdings erst, wenn alle meine genutzten Erweiterungen auch kompatibel sind. Es ist immer von Vorteil, davon möglichst wenige zu nutzen. Ich achte außerdem darauf, dass eine Pflege stattfindet und ich dadurch etwas Sicherheit habe. Fehler oder Sicherheitslücken in einr Erweiterung können die ganze Webseite zerstören oder angreifbar machen. Das schadt leider auch dem Ruf von Joomla!.

Bei anderen CMS-Systemen wird mit automatischen Updates geworben, dabei geht es auch nur um die Core-Dateien und nicht um die Erweiterungen. Ich halte (auch deshalb) davon gar nichts. Es wiegt den Nutzer in einer falschen Sicherheit. Außerdem soll es vorkommen, dass nach einem Update die Webseite nicht funktioniert, mache ich es manuell sehe ich es sofort. Dann kann ich meine Datensicherung aktivieren und den Vorgang rückgängig machen. Dann geht es bei mir Offline auf Fehlersuche, in Verbindung mit Internetbeiträgen, welche oft Aufschluss über die Ursachen geben. Wenn nichts diesbezüglich zu finden ist, beschreibe ich mein Vorgehen, mit allen Details und bitte öffentlich um Hilfestellung.